Oekostrom

Warum Sie auf Ökostrom umsteigen sollten!

Informieren Sie sich über die aktuellen Ökostromanbieter und vergleichen Sie die Tarife miteinander. Nutzen Sie dazu unseren ausführlichen Ökostrompreisrechner, natürlich kostenlos!

  • Der finanzielle Aspekt ist ein großer Vorteil: Die Anschaffung  von Anlagen sind meist staatlich subventioniert oder vergünstigt!
  • Der persönliche Beitrag zum Klimaschutz: Statistiken besagen, Ökostromverbraucher senken den CO2-Ausstoß um durchschnittlich 80%!
  • Für Unternehmen: Die Verwendung von Ökostrom wirkt sich positiv auf das Image aus und der Betrieb gilt somit als umweltfreundliches Unternehmen!
  • Ökostrom schafft Jobs! In der Branche der erneuerbaren Energien sind in den letzten Jahren rund 215.000 neue Arbeitsplätze entstanden, mit steigender Tendenz!
  • Der Einfluss der Energieriesen auf Politik und Wirtschaft nimmt stetig zu. Mit steigendem Verbrauch von Ökostrom kann dem entgegengewirkt werden!
  • Ökostrom ist auch günstig: Wenn man alle Kosten, auch die der Umweltverschmutzung, Gesundheitsschäden und Naturkatastrophen miteinbezieht, ist Ökostrom die bessere Wahl!

Unter Ökostrom wird Strom verstanden, der aus Ressource unabhängigen, erneuerbaren Energiequellen gewonnen wurde. So ist die Lichtenergie schon früh entdeckt worden und heutzutage selbst für den allgemeine Haushalt zu nutzen.


Eine Solaranlage, die das Sonnenlicht in Strom umwandelt, kann auf nahezu jedem Dach in südlich Richtung montiert werden. Neben der Nutzung von Sonnenenergie gibt es weitere Möglichkeiten, Ökostrom zu gewinnen. So macht man sich den Tidenhub von Ebbe und Flut zu nutze, um ein Gezeitenkraftwerk zu betreiben. Aber auch das Antreiben von Turbinen durch Wasserkraft, zum Beispiel Bei Staumauern, produziert ökologischen Strom. Ebenso kann der gewonnene Strom durch Windenergie als Ökostrom bezeichnet werden.

Mit Hilfe eines Windrades, das sich in Windrichtung ausrichtet, kann vor allem an der See oder auf Anhöhen ökologisch einwandfreier Strom gewonnen werden. All diese Quellen produzieren weder umweltschädliches CO2, noch können sie verbraucht werden.

Ökostrom ist in letzter Zeit zu einem hochaktuellen Thema geworden und ist aller Munde. Der Wechsel zu einem Ökostromanbieter bringt einige Vorteile mit sich, besonders im Hinblick auf die viel diskutierte Atomenergie.

Von Anfang bis heute

Als Anfang der Neunziger die ersten Ökostrom Anbieter ans Netz gingen, waren diese häufig noch als Exoten belächelt und durchweg teurer, als die Anbieter konventionellen Stroms aus Kohle-, Öl-, Gas.- und Atomenergie. Insbesondere seit der öffentlich geführten Klimadiskussion und dem wachsenden Bewusstsein um die Endlichkeit der bisherigen Energiequellen, drangen diese, wie zum Beispiel der Ökostromanbieter Lichtblick, allerdings immer mehr ins öffentliche Bewusstsein vor. Die Technik ist heute so ausgereift und zudem subventioniert, dass grüner Strom nicht oder nur noch in geringem Maße teurer ist, als etwa Atomstrom. Der Vorteil bei der Wahl eines Ökostrom Anbieters liegt dabei klar auf der Hand. Man hilft aktiv beim Erhalt der Umwelt, ohne deswegen mehr zahlen zu müssen.

Ökostrom Anbieter finden

Einen Ökostrom Anbieter zu finden ist nicht schwer, eine günstigen zu finden dagegen schon. Zu groß ist mittlerweile die
Auswahl an Angeboten und Anbietern. Um da die Übersicht zu behalten ist professionelle Hilfe ratsam. Wir haben Ihnen deswegen auf unserer Website einen kostenlosen Tarifrechner für Ökostrom bereit gestellt, der Ihnen binnen Sekunden eine detaillierte Liste diverser Ökostromanbieter Ihrer Region und des ganzen Landes zeigt. Neben der Darstellung der Tarife erhalten Sie beim Vergleich der Ökostrom Anbieter auch zusätzliche Informationen zur Zahlweise und den Modalitäten des Vertrags sowie eine Angabe über die Stromherkunft.

Zum Ökostrom Anbieter wechseln

Wenn Sie in der Liste der Ökostrom Anbieter einen Versorger gefunden haben, der Ihrem Ansprüchen in Sachen Preis, Service und Stromquelle gerecht wird, brauchen Sie uns nur noch ihre Wahl mit einigen Klicks zu bestätigen. Wir kümmern uns dann darum, dass Ihr bisheriger vertrag durch den neuen Anbieter gekündigt wird und Sie dennoch ohne Unterbrechung mit Strom versorgt werden. Der Anbieterwechsel zum Ökostrom Anbieter dauert je nach Vertrag in der Regel nicht länger als drei Monate. Wechsel Sie also jetzt zu einem Ökostrom Anbieter und tragen auch Sie zu Umweltschutz bei.

5.00 avg. rating (100% score) - 1 vote